HofVanBusleyden_CopyrightTourismMechelenPaulHermans.jpg

Museum Hof van Busleyden

Im 16. Jh. entstanden im reichen Mechelen zahlreiche prachtvolle Stadtpalais'. Eines davon ist der Hof von Busleyden, der von Hieronymus von Busleyden in Auftrag gegeben wurde, einem Humanisten, Mitglied des Großen Rats und engem Freund von Erasmus von Rotterdam. Der Architekt war auch diesmal Rombout Keldermans.

Von 1619 an diente das Palais als „Berg der Barmherzigkeit" – einer Art von sozialem Pfandhaus, das zinslose Darlehen gewährte. Im Ersten Weltkrieg wurde der Hof von Busleyden bis aufs Mauerwerk vollständig zerstört. Nach dem Wiederaufbau wurde er zum Stadtmuseum.

Jedoch ist es zurzeit wegen Renovierung geschlossen.



Contactinformatie

Preis

Locatie

Frederik de Merodestraat 65, Mechelen