Garten der Stille Erzbischöflicher Palast

Eine grüne Lunge mitten im Stadtzentrum. Es gibt zwar schon einige davon, aber ab 1. April können Sie auch den Garten der Stille des Erzbischöflichen Palastes besuchen. Dieses Stückchen Grün zwischen dem Wollemarkt und der Schoutetstraat ist dann drei Tage pro Woche zugänglich. Schlendern Sie durch den Garten, bewundern Sie die Gartenhäuschen, die Lourdes-Grotte, den Gartenpavillon und die Gartenmauer. Alle diese Elemente wurden gründlich restauriert.

Die kleine Oase, in der man großen Wert auf Stille legt, ist genau der richtige Ort, um in unmittelbarer Nähe des St. Romboutsturms ein wenig zur Ruhe zu kommen.   

Der Garten des Erzbischöflichen Palastes wird restauriert und deshalb vorübergehend geschlossen. In den Sommerferien können Sie dort wieder einen Spaziergang machen und die Ruhe genießen. 

Öffnungszeiten

1. April bis 30. September:
Samstag und Sonntag: von 9 bis 19 Uhr
Mittwochnachmittag: von 13 bis 19 Uhr

In den restlichen Monaten des Jahres ist der Garten an diesen Tagen bis 17 Uhr geöffnet.  

Stiltetuin Visit Mechelen

Wo?

Eingang in der Schoutetstraat.